Lot 132
Emil Filla STILLLEBEN MIT POKAL UND ÄPFELN

1930
Öl auf Leinwand, ursprünglicher Autorenrahmen
24 x 33 cm (h x b)
Unten rechts signiert mit ‚Emil Filla 30‘

Rufpreis
1 100 000 CZK
   |   44 000 EUR

Dieses Stillleben von Emil Filla lässt sich als Ansammlung alltäglicher Dinge betrachten, die man in einem üblichen Haushalt auf einem Tisch vorfinden kann. Doch die Art und Weise, wie sie künstlerisch verarbeitet wurden, und wie sie sein Werk in den 1930er-Jahren widerspiegeln, unterscheidet sich dramatisch von den gemäßigteren holländischen Stillleben. Die Objekte auf dem Tisch sind in Fillas Konzeption Bestandteil der Erzählung. Manchmal stehen sie als harmonische Einheiten nebeneinander, manchmal konkurrieren sie um Raum. Üblich und gleichzeitig rätselhaft. Der Tisch beziehungsweise die Leinwand mit dem Stillleben wird zu seiner Projektionsfläche, auf die er ein kubistisches Drama projiziert. „Das Stillleben mit Pokal und Äpfeln“ ist ein wichtiges Teilchen im Puzzle von Fillas Werk, das den bisherigen weißen Hintergrund umkehrt, das weiße Zeitalter beendet, die schwarze Dominanz in der Komposition auftischt und die Spannung erhöht. Dieses Werk kann durchaus als das erste angesehen werden, sich dieser Eigenschaft rühmen kann. Der Autorenrahmen ist Bestandteil des Werks. Filla selbst sagte: „Idealerweise sollte der Rahmen mit dem Bild verschmolzen sein, wie dies bei Ikonen der Fall ist." Zentrale Themen von Emil Fillas künstlerischer Arbeit waren der Kubismus und die Freiheit des künstlerischen Ausdrucks. Dieser bedeutende und tiefgründige Maler, Grafiker, Bildhauer und Kunstkritiker wurde zum treibenden Element der Prinzipien des Kubismus und später auch des tschechischen Surrealismus. Er wurde zur Hauptfigur der Gruppe Osma, deren Entstehung von der Edvard-Munch-Ausstellung im Jahr 1905 angestachelt wurde. PhDr. Rea Michalová erstellte ein Fachgutachten zu diesem Werk.

Andere Auktionsgegenstände

ROSEUM MEMORIALE DIVINORUM ELOQUIORUM

Lot 1 Petrus von Rosenheim ROSEUM MEMORIALE DIVINORUM ELOQUIORUM

Rufpreis
48 000 CZK | 1 920 EUR
Erzielter Preis
1 000 CZK | 40 EUR
Pjsne duchownj Ewangelistské z Pjsem Swatých...

Lot 2 Pjsne duchownj Ewangelistské z Pjsem Swatých...

Rufpreis
90 000 CZK | 3 600 EUR
The British Herbal : An History of Plants and Trees, Natives in Britain, Cultivated for Use, or Raised for Beauty.

Lot 3 John Hill The British Herbal : An History of Plants and Trees,…

Rufpreis
24 000 CZK | 960 EUR
Erzielter Preis
24 000 CZK | 960 EUR
Le Cabinet des plus beaux Portraits De plusieurs Princes et Princesses, Hommes Illustres, Fameux Peintres et autres

Lot 4 Anthonis van Dyck Le Cabinet des plus beaux Portraits De plusieurs…

Rufpreis
160 000 CZK | 6 400 EUR
Erzielter Preis
240 000 CZK | 9 600 EUR
Voyage pittoresque a Napels et en Sicile

Lot 5 Jean Claude Richard de Saint Non Voyage pittoresque a Napels et en Sicile

Rufpreis
140 000 CZK | 5 600 EUR
Erzielter Preis
140 000 CZK | 5 600 EUR
Vivarium Naturae or the Naturalist's Miscellany. Vol. I.-III

Lot 6 George Shaw Vivarium Naturae or the Naturalist's Miscellany. Vol.…

Rufpreis
35 000 CZK | 1 400 EUR
Erzielter Preis
38 000 CZK | 1 520 EUR
DAS MENSCHENGESCHLECHT UND DIE THIERWELT

Lot 7 Thomas Driendl DAS MENSCHENGESCHLECHT UND DIE THIERWELT

Rufpreis
28 000 CZK | 1 120 EUR
Erzielter Preis
28 000 CZK | 1 120 EUR
CHRISTUS AM KREUZ MIT DREI ENGELN

Lot 8 Albrecht Dürer CHRISTUS AM KREUZ MIT DREI ENGELN

Rufpreis
8 000 CZK | 320 EUR
Erzielter Preis
27 000 CZK | 1 080 EUR
DREI BLÄTTER AUS DEM ZYKLUS DER ZWÖLF DARSTELLUNGEN DER GROSSEN PASSION

Lot 9 Albrecht Dürer DREI BLÄTTER AUS DEM ZYKLUS DER ZWÖLF DARSTELLUNGEN…

Rufpreis
28 000 CZK | 1 120 EUR
Erzielter Preis
31 000 CZK | 1 240 EUR
SIEBEN PFERDE

Lot 10 Hans Baldung Grien SIEBEN PFERDE

Rufpreis
12 000 CZK | 480 EUR
Erzielter Preis
27 000 CZK | 1 080 EUR
DER BEHEXTE STALLKNECHT

Lot 11 Hans Baldung Grien DER BEHEXTE STALLKNECHT

Rufpreis
12 000 CZK | 480 EUR
Erzielter Preis
23 000 CZK | 920 EUR
PSYCHE UND EROS (CUPIDO) MIT IHRER TOCHTER HEDONE

Lot 12 GIORGIO GHISI PSYCHE UND EROS (CUPIDO) MIT IHRER TOCHTER HEDONE

Rufpreis
4 000 CZK | 160 EUR
Erzielter Preis
8 000 CZK | 320 EUR