Dušan Jurkovič (1868 - 1947) MÄDCHENSCHLAFZIMMER

Verfügbarkeit
Zu verkaufen   |   
150 000 CZK
Sie interessieren sich für dieses Werk? Reservieren

Dieses dreiteilige Schlafzimmer, bestehend aus Bett, Nachttisch und Toilettetisch, wurde 1899 für die Mädchenpension in der Brünner Gemeinde Vesna entworfen. Hergestellt wurde es dann in den Jahren 1900 bis 1902. Das sich durch alle drei Möbelstücke ziehende Hauptmotiv ist einstilisierter gefächerter Taubenschwanz, der aus der volkstümlichen Architektur übernommen wurde. Bei dem Bett sitzt er auf der Kopfseite, bei den Tischchen ist er Bestandteil der tragenden Konstruktion und stützt die Oberplatte. Zudem sind die Möbelstücke mit geschnitzten floralen Motiven verziert, die sich aus der volkstümlichen Malerei und ebensolchen Stickereien ableiten. Eben die Mischung aus Volkstümlichem und Jugendstilelementen macht das Werk von Dušan Jurkovič einzigartig und außergewöhnlich. Eichenholz, Originalbeschläge, Marmor. Abmessungen: Nachttisch - 75x47x45 cm; Toilettetischchen - 71x109x66,5 cm; Bett - 116x96x203 cm.