Lot 83
Vlaho Bukovac (1855 - 1922) WINTER

41,5 x 51 cm (h x b)

Rufpreis
1 200 000 CZK
   |   45 283 EUR
Erzielter Preis
1 400 000 CZK
   |   52 830 EUR
preis ohne Aufpreis
Das vierte Gemälde aus dem Zyklus zeigt ebenfalls eine schöne Genreszene, die mit dem rötlich angehauchten Licht der Dämmerung kunstvoll in die bitterkalte Landschaft gesetzt wurde. Das Hauptaugenmerk zieht das junge Mädchen mit dem Zweig-Bündel am Rücken auf sich, das an eine Wand gelehnt im Bildvordergrund steht. Das Gesicht des Mädchens beobachtet gebannt den Betrachter der unbekannten Szene und erweckt in ihm ein tieferes Interesse an der Geschichte hinter dem Bild, und damit auch an narrativen Details der Malerei. Bukovac war nicht nur ein hervorragender Portraitmaler, sondern auch ein begnadeter „Erzähler“. Die Handschrift ist in diesem Fall weniger locker, und die Konzentration auf die Linie ist recht deutlich erkennbar. Das Bild wird im Werkekatalog unter der Bezeichnung ‘Winter’ und unter der Nummer 839 in der Monografie von Vera Kružić-Uchytil ‘Vlaho Bukovac – Život i djelo‘ (Vlaho Bukovac – Leben und Werk), Zagreb, 2005, geführt. Publiziert im Jahr 1909, in der Zeitschrift Český svět (Böhmische Welt). Öl auf Leinwand, unten links signiert und datiert mit „Vlaho Bukovac, Praha 1909“.

Andere Auktionsgegenstände

I QUATTRO LIBRI DELL'ARCHITETTURA DI ANDREA PALLADIO

Lot 1 I QUATTRO LIBRI DELL'ARCHITETTURA DI ANDREA PALLADIO

Rufpreis
25 000 CZK | 943 EUR
Erzielter Preis
75 000 CZK | 2 830 EUR
CIVITATES ORBIS TERRARUM

Lot 2 CIVITATES ORBIS TERRARUM

Rufpreis
600 000 CZK | 22 642 EUR
Erzielter Preis
1 300 000 CZK | 49 057 EUR
TOUTES LES OEUVRES DE ME ANDRÉ LAURENS

Lot 3 TOUTES LES OEUVRES DE ME ANDRÉ LAURENS

Rufpreis
25 000 CZK | 943 EUR
Erzielter Preis
26 000 CZK | 981 EUR
SPIEGEL DER EHREN DES HOECHSTLOEBLICHSTEN KAYSER- UND KOENIGLICHEN ERZHAUSES OESTERREICH

Lot 4 Sigmund von Birken (1626 - 1681) SPIEGEL DER EHREN DES HOECHSTLOEBLICHSTEN KAYSER- UND…

Rufpreis
25 000 CZK | 943 EUR
Erzielter Preis
25 000 CZK | 943 EUR
GOTISCHE MADONNA

Lot 5 Neznámý středoevropský Mistr (????) GOTISCHE MADONNA

Rufpreis
380 000 CZK | 14 340 EUR
Erzielter Preis
410 000 CZK | 15 472 EUR
GOTISCHE BISCHOFSSTATUE

Lot 6 Neznámý rakouský Mistr (????) GOTISCHE BISCHOFSSTATUE

Rufpreis
100 000 CZK | 3 774 EUR
Erzielter Preis
100 000 CZK | 3 774 EUR
ABSTIEG VOM KREUZ

Lot 7 Neznámý Holandský Mistr (????) ABSTIEG VOM KREUZ

Rufpreis
150 000 CZK | 5 660 EUR
Erzielter Preis
180 000 CZK | 6 792 EUR
CHRISTUS

Lot 8 Neznámý Italský Mistr (????) CHRISTUS

Rufpreis
480 000 CZK | 18 113 EUR
JOSEF UND DIE FRAU DES POTIFAR

Lot 9 Johannes Spilberg (1619 - 1690) JOSEF UND DIE FRAU DES POTIFAR

Rufpreis
1 100 000 CZK | 41 509 EUR
REITERPORTRAIT

Lot 10 René Antoine Houasse (1645 - 1710) REITERPORTRAIT

Rufpreis
80 000 CZK | 3 019 EUR
Erzielter Preis
140 000 CZK | 5 283 EUR
PFERDESTATUENPAAR

Lot 11 Neznámý Italský Mistr (????) PFERDESTATUENPAAR

Rufpreis
40 000 CZK | 1 509 EUR
Erzielter Preis
65 000 CZK | 2 453 EUR
	DIE SCHLAFENDE ARIADNE

Lot 12 Neznámý Italský Mistr (????) DIE SCHLAFENDE ARIADNE

Rufpreis
30 000 CZK | 1 132 EUR
Erzielter Preis
70 000 CZK | 2 642 EUR