Lot 127
Vasilij Dimitrijevič Polenov (1844 - 1927) HERBSTLANDSCHAFT

62 x 90 cm (h x b)

Rufpreis
3 000 000 CZK
   |   111 111 EUR
Erzielter Preis
3 500 000 CZK
   |   129 630 EUR
preis ohne Aufpreis
Wassili Polenow gehört zu bedeutenden russischen Malern der zweiten Hälfte des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts. Er studierte in Moskau und St. Petersburg, Erfahrungen gewann er jedoch auch bei seinen zahlzeichen Auslandsreisen und Aufenthalten in Frankreich, Italien, Österreich, Deutschland sowie im Nahosten. Sein Werk wurde vor allem zwei Motiven gewidmet: historisch-biblischen Szenen und Landschaften. Seine Vorliebe für Natur brachte ihn 1890 in die Tula-Gubernia, wo er sich am Ufer des Oka-Flusses nach eigenem Entwurf einen kleinen Bauernhof baute. Aus dieser Zeit und von diesem Ort stammt eine Reihe von Landschaftsmalereien von umliegenden Wäldern in verschiedenen Jahreszeiten. Es ist anzunehmen, daß das angebotene Bild zu Werken gehört, die während des Aufenthalts im Bauerhof Borok entstanden sind. Das Werk stammt aus einer bedeutenden mitteleuropäischen Sammlung. Öl auf Leinwand. Signiert rechts unten.