Lot 25
ANDREAS ACHENBACH (1815 - 1910) SINKENDES SCHIFF

60 x 85 cm (h x b)

Rufpreis
150 000 CZK
   |   5 882 EUR
Erzielter Preis
160 000 CZK
   |   6 275 EUR
preis ohne Aufpreis
Öl auf Leinwand. Unten rechts signiert mit: “A. Achenbach“ Das umfangreiche malerische Schaffen von Andreas Achenbachs wird von dramatischen maritimen Gemälden dominiert. Das “Sinkende Schiff“ ist ein hierfür sehr typisches Beispiel in exquisiter Qualität. Der heute etwas in Vergessenheit geratene Künstler war in seiner Zeit hoch geschätzt. In den Techniken seines Berufs war er außergewöhnlich geschickt und konnte seine Themen immer lebendig und überzeugend darstellen. Seine Zeitgenossen sahen in ihm einen der Väter der neuen deutschen Landschaftsmalerei. Im Rahmen der Pariser Weltausstellung erhielt er im Jahr 1855 eine Goldene Medaille Erster Klasse und wurde zum Ritter der Ehrenlegion ernannt. Nach einem Studium im Atelier von Johann Wilhelm Schirmer an der Düsseldorfer Akademie studierte er später noch an der Akademie in St. Petersburg. Achenbachs Frühwerk zeigte einerseits romantische Züge, andererseits auch die Angst des Menschen vor den wütenden Elementen bzw. der ihn vollständig verschlingenden Natur. Später tendierte er jedoch dazu, seine Motive dokumentarischer zu betrachten, und obwohl er eine Vorliebe für dynamische Szenen hatte, wich er von verborgenen Bedeutungen und Allegorien ab. Er gilt sogar als der erste deutsche Realist.

Andere Auktionsgegenstände

LIBER CHRONICARUM

Lot 1 Hartmann Schedel (1440 - 1514) LIBER CHRONICARUM

Rufpreis
650 000 CZK | 25 490 EUR
Erzielter Preis
650 000 CZK | 25 490 EUR
DE REVOLUTIONIBUS ORBIUM COELESTIUM

Lot 2 NICHOLAS COPERNICUS (1473 - 1543) DE REVOLUTIONIBUS ORBIUM COELESTIUM

Rufpreis
1 900 000 CZK | 74 510 EUR
Erzielter Preis
2 000 000 CZK | 78 431 EUR
ACADEMIA NOBILISSIMAE ARTIS PICTORIAE

Lot 3 JOACHIM VON SANDRART (1606 - 1688) ACADEMIA NOBILISSIMAE ARTIS PICTORIAE

Rufpreis
40 000 CZK | 1 569 EUR
Erzielter Preis
41 000 CZK | 1 608 EUR
DES VOLLKOMMENEN TEUTSCHEN JÄGERS ANDERER HAUPT-THEIL

Lot 4 JOHANN FRIEDRICH VON FLEMMING (1670 - 1733) DES VOLLKOMMENEN TEUTSCHEN JÄGERS ANDERER HAUPT-THEIL

Rufpreis
38 000 CZK | 1 490 EUR
Erzielter Preis
10 000 CZK | 392 EUR
MADONNA MIT JESUSKIND

Lot 5 GIOVANNI BADILE (1379 - 14481451) MADONNA MIT JESUSKIND

Rufpreis
500 000 CZK | 19 608 EUR
Erzielter Preis
500 000 CZK | 19 608 EUR
DIE JUNGFRAU MIT DEM KINDE UND DER HL. ANNA

Lot 6 DIE JUNGFRAU MIT DEM KINDE UND DER HL. ANNA

Rufpreis
350 000 CZK | 13 725 EUR
Erzielter Preis
350 000 CZK | 13 725 EUR
ITALIENISCHER RENAISSANCERAHMEN

Lot 7 ITALIENISCHER RENAISSANCERAHMEN

Rufpreis
55 000 CZK | 2 157 EUR
Erzielter Preis
65 000 CZK | 2 549 EUR
ZWEI RELIEF-PORTRÄTS RÖMISCHER KAISER

Lot 8 Neznámý Italský Mistr ZWEI RELIEF-PORTRÄTS RÖMISCHER KAISER

Rufpreis
45 000 CZK | 1 765 EUR
Erzielter Preis
45 000 CZK | 1 765 EUR
VON NYMPHEN UND EINEM FAUN GEEHRTE VENUS

Lot 9 Bartholomeus Spranger (1546 - 1611) VON NYMPHEN UND EINEM FAUN GEEHRTE VENUS

Rufpreis
280 000 CZK | 10 980 EUR
Erzielter Preis
23 225 CZK | 911 EUR
DIE HL. AGNES VON ROM

Lot 10 ŘÍMSKÁ ŠKOLA DIE HL. AGNES VON ROM

Rufpreis
200 000 CZK | 7 843 EUR
Erzielter Preis
3 466 CZK | 136 EUR
DIE GEBURT DER JUNGFRAU MARIA

Lot 11 KAREL ŠKRÉTA (1610 - 1674) DIE GEBURT DER JUNGFRAU MARIA

Rufpreis
800 000 CZK | 31 373 EUR
Erzielter Preis
950 000 CZK | 37 255 EUR
BAROCKE TISCHUHR

Lot 12 BAROCKE TISCHUHR

Rufpreis
100 000 CZK | 3 922 EUR
Erzielter Preis
100 000 CZK | 3 922 EUR
RUNDBAU-TISCHUHR

Lot 13 JEAN LÉONARD ROQUE RUNDBAU-TISCHUHR

Rufpreis
120 000 CZK | 4 706 EUR
Erzielter Preis
170 000 CZK | 6 667 EUR
LANDKARTE BÖHMEN UND MÄHREN

Lot 14 JAN KRYŠTOF MÜLLER (1673 - 1721) LANDKARTE BÖHMEN UND MÄHREN

Rufpreis
28 000 CZK | 1 098 EUR
Erzielter Preis
35 000 CZK | 1 373 EUR
GROSSE LANDKARTE BÖHMEN

Lot 15 GROSSE LANDKARTE BÖHMEN

Rufpreis
48 000 CZK | 1 882 EUR
Erzielter Preis
70 000 CZK | 2 745 EUR
EMPIRE-SCHREIBTISCH

Lot 16 JACOB FRÈRES EMPIRE-SCHREIBTISCH

Rufpreis
290 000 CZK | 11 373 EUR
KLASSIZISTISCHE LUSTER

Lot 17 KLASSIZISTISCHE LUSTER

Rufpreis
55 000 CZK | 2 157 EUR
NÄHTISCHCHEN AUS DER ZEIT DES BIEDERMEIER

Lot 18 NÄHTISCHCHEN AUS DER ZEIT DES BIEDERMEIER

Rufpreis
120 000 CZK | 4 706 EUR
Erzielter Preis
120 000 CZK | 4 706 EUR
ZWÖLF NORDEUROPÄISCHE MAHAGONISTÜHLE

Lot 19 ZWÖLF NORDEUROPÄISCHE MAHAGONISTÜHLE

Rufpreis
450 000 CZK | 17 647 EUR
TISCH IM BIEDERMEIERSTIL

Lot 20 TISCH IM BIEDERMEIERSTIL

Rufpreis
70 000 CZK | 2 745 EUR
Erzielter Preis
100 000 CZK | 3 922 EUR
BIEDERMEIER-KOMMODE

Lot 21 BIEDERMEIER-KOMMODE

Rufpreis
25 000 CZK | 980 EUR
PENDELUHR

Lot 22 PENDELUHR

Rufpreis
400 000 CZK | 15 686 EUR
Erzielter Preis
400 000 CZK | 15 686 EUR
VORFÜHREN EINES ARABISCHEN PFERDES

Lot 23 Horace Emile Jean Vernet (1789 - 1863) VORFÜHREN EINES ARABISCHEN PFERDES

Rufpreis
1 800 000 CZK | 70 588 EUR
MOTIV AUS DEN ALPEN

Lot 24 Bedřich Havránek (1821 - 1899) MOTIV AUS DEN ALPEN

Rufpreis
120 000 CZK | 4 706 EUR
Erzielter Preis
120 000 CZK | 4 706 EUR