Lot 43
Ivan Ivanovič Šiškin (1832 - 1898) WALDSTILLLEBEN

33,5 x 50,5 cm (h x b)

Rufpreis
200 000 CZK
   |   7 407 EUR
Erzielter Preis
600 000 CZK
   |   22 222 EUR
preis ohne Aufpreis
Šiškin gilt als einer der wichtigsten Vertreter der russischen Landschaftsmalerei in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Zuerst studierte er an der Moskauer Maler-, Bildhauer- und Architekturschule und wechselte dann an die Akademie in St. Petersburg, die er mit einer Goldmedaille absolvierte und von der er auch ein Stipendium für ein Studium in Europa erhielt. 1873 wurde er ordentlicher Professor an der St. Petersburger Akademie, wo er bis zu seinem Tod tätig war. Öl auf Papier, auf Karton aufgeklebt, unten rechts signiert mit den Initialen in kyrillischer Schrift ‘И Ш‘. Auf der Rückseite ein Ausstellungsetikett in kyrillischer Schrift.