Lot 45
James Pradier (1790 - 1853) NACH DEM BADE

160 cm (h)

Rufpreis
400 000 CZK
   |   16 000 EUR
Erzielter Preis
1 700 000 CZK
   |   68 000 EUR
preis ohne Aufpreis
Einzigartige lebensgroße Marmorstatue aus Carrara-Marmor des bedeutenden französischen Bildhauers James Pradier mit Schweizer Wurzeln. Der Schöpfer zahlreicher großer Marmorskulpturen, Terrakotta-Maquetten, Grabsteine und allegorischer Skulpturen (z.B. Napoleons Grab bei Les Invalides in Paris) ist ein bedeutender Vertreter des Klassizismus von Louis PhilippeI. von Orleans. Ein Teil seiner Werke wird im Louvre aufbewahrt, ein anderer ist in führenden Museen und Sammlungen auf der ganzen Welt zu finden sind. Diese Statue befand sich ursprünglich bis 1924 in der Sammlung des Grafen Palffy, danach in der Sammlung von Rudolf Ryšavý. Seit 1975 in der Nationalgalerie, wurde 1998 restauriert. Veröffentlicht in Claude Lapaire: James Pradier, 1790-1852 et la sculpture française de la génération romantique, 2010.

Andere Auktionsgegenstände